Mein Leben und die Spiritualität - Golden Dream

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mein Leben

Ihr Lieben,

ich schreibe dies hier, weil ich davon überzeugt bin, daran glaube, und möchte die Erkenntnis gerne weitergeben. Ein jeder hat einen Glauben, oder auch nicht, einen Glauben, den ich Gott nenne. Nenne es, wie du magst, alles ist richtig, genauso, wie jede Richtung des Glaubens und jeder individuelle Weg, den ein jeder geht. Jeder, der sich diesem Weg hingeben will, wird im Internet entsprechende Seiten finden, oder über andere Wege zu Informationen kommen, die ihn weiterbringen. Das geht ganz automatisch, so wie bei mir. Alles, was du für deinen Weg benötigst, das wird dir zufließen. Für mich gibt es keine Zufälle im Leben! Seit Oktober 2008 lese ich Bücher oder schaue Filme über Spiritualität. Dazu kommt noch der Austausch mit Gleichgesinnten.  Angefangen hat es, weil ich etwas von meinem Leben wissen wollte. Warum bin ich hier? Warum muss ich so vieles im Leben durchmachen, obwohl ich es gar nicht will! Warum passiert immer mir das? Und so weiter. Fragen über Fragen. Und vor allem, Wer oder Was bin ich?

Alles begann mit einem Besuch bei einer Kartenlegerin, danach kam das eine ins andere. Ich war zurückhaltend und wollte skeptisch, aber auch offen für alles sein. Sie gab mir zur Aufgabe 3 bestimmte Bücher zu kaufen und zu lesen, dann wüsste ich Bescheid, würde ich verstehen. Ich danke ihr dafür, ich danke ihr, dass ich ab diesem Zeitpunkt neue Erfahrungen gemacht habe. Immer neue Wege und Zeichen. wurden mir zuteil.  Und so kam ich zu der dreiteiligen Buchserie - "Gespräche mit Gott (GMG)" - von Neale Donald Walsch. Das war der Knackpunkt von "The Secret - Das Geheimnis". Beim Lesen des dritten Teils von GMG hatte ich Geburtstag und bekam von meinen ArbeitskollegInnen einen Gutschein geschenkt. Ich freute mich über den Gutschein sehr, wusste aber erst nicht, was ich mir dafür kaufen sollte. Ich war gerade in der Situation, dass ich bei GMG etwas nicht verstanden habe. Das Buch war manchmal wirklich schwierig, weil ich meinen Verstand nicht ausschaltete, meine Logik benutzte, nicht offen genug war. Ich bin des Öfteren an dem Buch "The Secret" vorbeigegangen. Immer wieder fiel mein Blick auf dieses Buch. Nie kaufte ich es mir.  Doch dann kam in mir ein Gedanke hoch, ich solle mir "The Secret" kaufen, nimm den Gutschein und kaufe es dir! Dies tat ich noch am selben Tag in meiner Mittagspause. Abends habe ich sofort das Lesen angefangen und es hat mich in seinen Bann gezogen. Am nächsten Tag kaufte ich mir die DVD von "The Secret", und schaute mir diesen Film am Abend an. Während dem Anschauen des Filmes kamen Gedanken in Bezug auf eine Stelle in dem Buch GMG 3 auf, die Stelle, an der ich hängen blieb, ich nichts mehr kapiert habe. Ich verstand, was dort geschrieben ist, und ich verstand noch viel mehr aus den Büchern von "GMG". Mir liefen vor Freude die Tränen runter. Freude einer Erkenntnis und des Verstehens. Ich bin dankbar, dass ich das Buch und die DVD in meine Hände bekam. Das war ein größerer Schritt auf meinem Weg. Denn jetzt wusste ich mehr, ich hatte einen neuen Weg gezeigt bekommen, den ich gehen werde. Das zweite Buch, welches ich mir mit dem Gutschein kaufte, ist "The Law Of Attraction" von Esther & Jerry Hicks. Dieses Buch erklärt den Sinn von The Secret und bringt mehr an Klarheit und Verständnis. Es erklärt unter anderem, warum es wichtig ist, seine Gedanken richtig zu denken. Warum etwas nicht zu einem kommt, obwohl man es sich so sehr wünscht, und vieles mehr. Das Umsetzen der Informationen von The Secret alleine helfen mir nicht. Es steht mehr dahinter. The Secret ist kein Lehrbuch, das sollte es nie sein. Für mich ist es ein Buch, das die ersten Erkenntnisse bringt und vor allem, es hat mir geholfen meinen Weg zu finden, Schritte zu tun und nicht stehen zu bleiben, zu erkennen, dass es mehr gibt. Heute bin ich weiter als "The Secret". Dieses Buch war ein kleiner Teil von dem, was ich lernen und erfahren sollte. Es war ein wichtiger Schritt für mich dahin, mehr zu verstehen. Und es wird immer wieder neue Zeichen für mich geben meinen Weg zu erkennen. Dafür bin ich dankbar.

Zurück zum Thema Zufall. Viele dieser Dinge passierten mir, weil ich neue Menschen kennengelernt habe, von Ihnen Bücher oder Filme ausgeliehen habe, mit ihnen Gespräche führte oder einfach nur Aussagen bekam, die später einen Sinn ergaben. Oder ich habe WEB-Seiten durchstöbert und zufällig (?), sowie auch bewusst, Links angeklickt, bei denen ich zuerst dachte: "Was will ich hier? Das interessiert mich nicht!" Doch auch hier kam ich immer wieder zu Seiten, die mir weitere Informationen und wertvolle Hilfe und Hinweise gaben. Alles Zufall? Nein! Zufälle gibt es für mich nicht! Gleiches zieht sich an, Du ziehst an, was Du denkst und was du fühlst! Ich selbst habe alles angezogen, was in meinem Leben geschehen ist, und ich alleine bin dafür verantwortlich! Das habe ich erkannt. Gleiches zieht Gleiches an! So ist das Gesetz des Universums, ob du es willst, oder nicht. Und es gibt immer eine Ursache und eine Wirkung. Ein jeder Gedanke, eine jede Tat von dir, ist die Ursache und die Wirkung für das, was sich manifestieren wird. Immer! Ob du willst oder nicht.

Ich danke meinen beiden Ex-Ehefrauen für das, was sie für mich getan haben, für das, was ich durch sie lernen durfte. Danke S. und M. für die Erfahrungen, die ich machen wollte und durch euch erfahren habe. Danke für eure Hilfe. Ich danke allen Menschen, die ich kennenlernen durfte, oder mit ihnen zusammen war und bin. Jeder einzelne Mensch hat mir etwas gegeben. Jeder einzelne Mensch ist wertvoll. Ich danke allen "Zufällen", allen Autoren und Filmemachern für das, was sie erschaffen haben, ich danke meinem Leben und dem, was noch kommen wird. Ich weiß, ich erschaffe es selbst. Ich bin dankbar für mein Leben und habe einen fantastischen Weg kennengelernt! Danke für ALLES. Vor allem danke ich dem, was ich GOTT nenne! Egal, wie Du ihn, sie oder es nennen magst, es gibt sehr viele Bezeichnungen auf unserer Erde. Gott ist in dir und Du in ihm. Gott straft nicht! Egal wie groß Dein Leid auch sein mag, es dient nur Deinem Besten. Gott liebt Dich bedingungslos in jedem Moment Deines Lebens. Immer, Du kannst nichts tun, damit Dich Gott nicht liebt! Gott gibt Dir in Liebe immer das, was Du für die entsprechende Erfahrung haben musst. Er wird immer für Dich sorgen und Dir geben, was Du brauchst. Was du brauchst, das ist nicht unbedingt das, was du auch willst. Das Wollen ist von unserem EGO gesteuert und dies bringt uns weg zum Glauben an Gott. Du selbst hast vor Deiner Inkarnation entschieden, welche Erfahrungen Du machen willst. Und diesen Weg gehst Du gerne. Gott hilft Dir dabei.

Ich freue mich, wenn Du Deine Erfahrungen mit mir teilst und wenn du anderen Menschen davon erzählst, damit auch diese die gleiche Chance haben. Wir sind bereits ALLE mittendrin in der Transformation zum neuen Bewusstsein. Wenn Du willst, dann schreib mir Deine Erfahrungen an

michael.fuchs@onlinehome.de

In Liebe und Gottes Segen für Dich

Michael


 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü